↑ Zurück zu Unterricht

Ganztagsschule

Zu Beginn eines Schuljahres haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind für den Ganztagsunterricht (von Montag bis Donnerstag) anzumelden. In diesem Fall haben die Schülerinnen und Schüler, wie die Halbtagsklassen auch, regulären Unterricht am Vormittag. Danach besteht die Möglichkeit der Teilnahme an einem gemeinsamen Mittagessen. Nach der Mittagspause, die gemeinsam mit einer Lehrkraft durchgeführt wird, findet eine von Fachlehrern begleitete Lern- und Übungszeit statt. Hier erledigen ihre Kinder die Hausaufgaben, lernen für die Schule und arbeiten mit dem Lehrer gemeinsam an verschiedenen Themenfeldern.

Um den Schülerinnen und Schülern – mit ihren Stärken und Schwächen – gerecht zu werden, fahren wir in unserem Ganztag ein modulares System. Dies bedeutet, dass ihre Kinder aus verschiedenen Angeboten auswählen können. Es gibt Module, die einen Fachbezug (Deutsch, Rechtschreibung, Mathematik und Englisch) und andere, die einen AG-Charakter haben. Wichtig ist uns der ganzheitliche Ansatz. So findet neben dem fachbezogenen Lernen eine individuelle Förderung im musischen, kreativen, sportlichen und sozialen Bereich statt. Dadurch kann auf jeden einzelnen Schüler eingegangen und die Schülerschaft in Kleingruppen entsprechend ihren Neigungen individuell gefördert werden. Die folgende Grafik zeigt unser diesjähriges Modul-Angebot:

 

Uhrzeit Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
14:00

14:45

Lernzeit Lernzeit Lernzeit Lernzeit
14:45

15:45

 Deutsch Englisch Mathe Deutsch
 Englisch  Kreatives Arbeiten  Gitarre  Mathe
 Sport & Spiel  Schulgarten  Sport  Lese- und Rechtschreib-werkstatt
 Laubsägearbeiten  Erlebnis-pädagogik  Kreatives Spielen  Stop-Motion Videos
 Trommeln    Werken  Sport

Sollten Sie Fragen zu unserem Ganztagsangebot haben, so können Sie uns unter der Telefonnummer 06323 – 9381321 erreichen.