Étang-sur-Arroux 2016

Einen ausführlichen Bericht mit Bildern vom diesjährigen Besuch in unserer Partnerstadt: Schueleraustausch_2016_Etang

 

Vom 26. April bis 3. Mai 2016 war wieder eine Schülergruppe aus unserer französischen Partnerschule in Etang sur Arroux zu Gast.
Die französischen Schülerinnen und Schüler waren in den Familien ihrer deutschen Austauschpartner untergebracht und nahmen dort am Familienleben teil.
Unter der Woche fanden Ausflüge und gemeinsame Aktivitäten statt: der erste Tag der Austauschwoche begann mit Interaktionsspielen zum Kennenlernen angeleitet von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Bambauer und einer anschließenden Wanderung zur Villa Ludwigshöhe mit Schlossführung.

Am nächsten Tag wurden am Vormittag Brötchen und Brezeln beim Bäcker Becker gebacken, im Anschluss fuhr die Gruppe nach Landau in den Zoo und zum Stadtbummel in die Innenstadt.

Freitags stand dann Besuch des Unterrichts auf dem Programm. Die Franzosen, die nur Ganztagsunterricht kennen, waren sehr überrascht, als sie bereits um 13.15 Uhr nach Hause gehen durften.

Das Wochenende verbrachten die Austauschschüler dann in ihren Gastfamilien und am Montag, dem letzten Tag der Austauschwoche, fuhr die Gruppe nach Mannheim ins Technoseum.

Insgesamt waren die französischen Mädchen und Jungen ausgesprochen begeistert von dem herzlichen Empfang, den vielen interessanten Unternehmungen und Erfahrungen, die sie hier in Deutschland machen durften.

Vielen Dank an die deutschen Eltern und Schüler für ihre Gastfreundlichkeit! Wir freuen uns schon auf unseren Besuch in Etang im Herbst 2016. Unser Dank geht ebenfalls an die Firma Karotek, die uns wie jedes Jahr zu günstigen Bedingungen ein Mietauto für die französischen Lehrkräfte zur Verfügung stellt.