«

Jul 03 2017

GESCHAFFT! 163 Schülerinnen und Schüler der Paul-Gillet Realschule plus mit Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung feiern ihren Abschluss

Zum Ende des Schuljahres verabschiedete die Schulgemeinschaft der Paul-Gillet Realschule plus mit Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung 163 Absolventinnen und Absolventen und gratulierte ihnen zur Erlangung der Berufsreife, des Qualifizierten Sekundarabschlusses I und der Fachhochschulreife.

Die Verabschiedungsfeiern fanden an zwei Abenden im Edenkobener Kurpfalzsaal statt. Nach dem Einzug der Klassen wurden die geladenen Ehrengäste begrüßt: Für die Stadt Edenkoben sprach Stadtbeigeordnete Angelika Fesenmeier ein Grußwort, Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann gratulierte den Schülerinnen und Schülern für die Verbandsgemeinde Edenkoben und Erster Kreisbeigeordneter Marcus Ehrgott vertrat Landrätin Theresia Riedmaier sowie Schuldezernent Bernd E. Lauerbach. Die Schulelternsprecherin Heike Haub richtete persönliche Worte an alle Absolventinnen und Absolventen und wünschte Ihnen für die Zukunft viel Erfolg.

Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgten neben den Beiträgen der Abgänger auch die musikalischen Beiträge der Windband sowie der Schulband. Den Höhepunkt beider Veranstaltungen leiteten Schulleiterin Tatjana Kuhn und FOS-Koordinator Oliver Beisert mit ihren Abschlussgrüßen ein. Neben der feierlichen Übergabe der Zeugnisse wurden zahlreiche Ehrenpreise für besondere Leistungen überreicht: Preis für besonderes Engagement im musischen  Bereich: Laura Anselmann (10d), Jan Torben Fischer (10d), Benjamin Holzhauser (10d), Markus Lutz (10d), Tim Neumayer (10d); Preis für besonderes schulisches Engagement: Elias Schwaab (10d), Laura Sophie Eberle (12b), Alisha Gadell (12a); Buchpreis der Stiftung Pfalzmetall für besondere Leistungen im Fach Physik: Vivian Kohlmaier (10c), Anna-Maria Jäger (12b); Preis für besondere Leistungen im Fach Englisch: Nils-Lasse Schmidt (12b); Preis für den besten Fachhochschulreifeabschluss: Anna-Maria Jäger (12b); Preis des Bildungsministeriums für vorbildliche Leistungen und beispielhaften Einsatz in der Schule: Edris Hamed (9a), Marlene Beil (10c).

Mit dem Abschlusszeugnis erhalten die Absolventinnen und Absolventen der Paul-Gillet-Realschule plus mit Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung die Eintrittskarte in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Die Schulgemeinschaft freut sich, dass alle Abgänger ihren eigenen Weg in Richtung Ausbildung, weiterführender Schule oder Studium eingeschlagen haben.

Abschluss12 Abschluss910

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>