«

»

Jun 30 2017

Känguru-Wettbewerb 2017

Traditionell am 3. Donnerstag im März war auch in diesem Jahr wieder Känguru-Tag für alle, die Lust dazu hatten. Mittlerweile wurden die Ergebnisse in Berlin ausgewertet und wir konnten zur Preisverleihung schreiten. Die 1. – 3. Platzierten jeder Jahrgangsstufe erhielten einen attraktiven Preis. Vielen Dank an den Förderverein für die Unterstützung unserer Knobel- und Rechenkönige! Auch die nicht-platzieren Känguru-Teilnehmer erhielten selbstverständlich wieder eine Teilnahme-Urkunde, ein Aufgabenheft und das heißbegehrte offizielle Mitmachgeschenk des Känguru-Wettbewerbs.

Hier unsere diesjährigen Preisträger in der Übersicht:

  1. Klassen:

    1. Platz: Simon Christmann, 5c, 2. Platz: Marius Schuler, 5c, 3. Platz: Constantin Krämer, 5c
  2. Klassen:

    1. Platz: Justin Bryjka, 6a, 2. Platz: Hanna Römmich, 6c, 3. Platz: Lena Römmich, 6c

  3. Klassen:

    1. Platz: Patrick Halfmann, 7c, 2. Platz: Leonie Altmann, 7c, 3. Platz: Arne Bartz, 7c

  4. Klassen:

    1. Platz: Emely Granzow, 8d, 2. Platz: Maximilian Wagner, 8d, 3. Platz: Carla Schäfer, 8d

  5. Klassen:

    1. Platz: Stefan Schmidt, 9d, 2. Platz: Bastian-Marcel Kienle, 9d, 3. Platz: Fabio Simma, 9d

  6. Klassen:

    1. Platz: Benjamin Willem, 10c, 2. Platz: Jens Gies, 10c, 3. Platz: Jonathan Brauch, 10c

 

Das Känguru-T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung (d. h. die meisten hintereinander richtig gelösten Aufgaben) der ganzen Schule erhielt Justin Bryjka aus der 6a!

kaenguru1 kaenguru2

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger

und viel Spaß beim nächsten Känguru-Wettbewerb 2018!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>